top of page

Taping/Flossing

  • 15 Min.
  • nach Aufwand
  • Vadiesen

Beschreibung

Taping: Die Kinesiology-Taping-Methode wird weltweit in vielen Sportarten genauso erfolgreich eingesetzt wie in der Therapie. Es wird zur Behandlung der Muskulatur, Sehnen, Faszien sowie zur Korrektur von Bewegungsstörungen oder der Förderung des Lymphflusses eingesetzt. Ist ein Muskel überdehnt oder verletzt, kommt es zu einer Entzündungsreaktion, die verbundenen ist mit Schmerzen oder einer Flüssigkeitseinlagerung in das Gewebe. Durch ein Tape kann der betroffene Bereich effektiv verbessert werden, aufgrund der Zirkulation der Blut- und Lymphflüssigkeit wird die Reibung zwischen dem Gewebe unter der Haut vermindert. Endergebnisse sind eine verbesserte Beweglichkeit, Schmerzlinderung und eine verbesserte Muskelkontraktion. Flossing: Dabei handelt es sich um Kompressionsbandagen mit elastischen Gummibändern, die angebracht werden, um Beschwerden des Bewegungsapparates zu behandeln. Die elastischen Bänder werden bei Schmerzen, Bewegungseinschränkungen und akuten Schwellungen direkt um die betroffene Extremität gewickelt und diese wird anschließend aktiv bewegt. Die verfolgten Ziele sind Schmerzlinderung, verbesserte Beweglichkeit, Reduktion der Schwellungen und schnelle Heilung. Die Behandlung wird als unangenehm empfunden.


Kontaktangaben

  • Vadiesen 211b, 6574 Pettneu am Arlberg, Österreich

    0043 6642335013

    silke203@gmail.com


bottom of page